Skip to main content

Patentierte Gruppenkommunikation

Atmosphere erlaubt eine messenger-übergreifende Gruppenkommunikation unter Geheimhaltung der Kontaktinformationen der Gruppenmitglieder und somit den Einsatz von messenger-basierter Gruppenkommunikation im geschäftlichen Umfeld.

Diese Art der messenger-übergreifenden Gruppenkommunikation wurde durch die AT Unternehmensgruppe patentiert.

Herkömmliche Gruppenkommunikation

  • Gruppe wird im jeweiligen Messengerdienst gebildet.
  • Gruppenmitglieder sehen alle anderen Teilnehmer inkl. derer Kontaktinformationen. Dies macht eine Nutzung im geschäftlichen Umfeld unmöglich.
  • Gruppen können nur mit Nutzern desselben Messengerdienstes gebildet werden. Es ist keine messenger-übergreifende Gruppenkommunikation möglich.

Atmosphere Gruppenkommunikation

  • Gruppe und deren Teilnehmerkreis werden in Atmosphere konfiguriert.
  • Technisch gesehen kommunizieren die Teilnehmer einer Gruppe nicht direkt untereinander, sondern mit Atmosphere als Mittler. Die Plattform leitet Nachrichten an alle anderen Teilnehmer der Gruppe weiter.
  • Dies ermöglicht das Bilden von messenger-übergreifenden Gruppen.
  • Atmosphere verbirgt dabei die Kontaktinformationen der Teilnehmer voreinander. Eine Grundvorraussetzung für den Einsatz im geschäftlichen Bereich.